MUJIWeek Registrieren Sie sich und erhalten Sie 10% Rabatt!27.09. - 10.10.

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Online Store der MUJI Deutschland GmbH

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns und Ihnen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Auskünfte, Beratung, Produktdetails

(1) Anbieter und Ihr Vertragspartner ist:

  • MUJI Deutschland GmbH
    Wagnerstraße 20
    40212 Düsseldorf
  • Geschäftsführer: Keisuke Okushita
    Amtsgericht Düsseldorf HRB 52061
    USt-ID: DE 814441551
  • Telefon: +49(0)211-836 8488
    (Festnetz zum Ortstarif, Preise konnen je nach Anbieter abweichen)
  • E-Mail: service.de@muji.net
  • Vertreter Österreich , Belgien , Niederlande , Luxemburg , Griechenland , Ungarn , Tschechische Republik , Estland , Litauen , Dänemark , Finnland: Keisuke Okushita
  • Anschrift:
    MUJI Deutschland GmbH
    Wagnerstraße 20
    40212 Düsseldorf
    Deutschland

(2) Sie können aus unserem Online-Sortiment Produkte in handelsüblichen Mengen auswählen. Das Einstellen der Produkte auf der Homepage durch uns erfolgt unverbindlich und stellt noch kein Antrag auf Abgabe eines Vertragsschlusses dar. Die von Ihnen ausgewählten Produkte können Sie über den Button „Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Bei Betätigen des Buttons „Einkauf abschließen“ gelangen Sie in den Sicherheitsbereich, in dem Sie Ihre persönlichen Daten eingeben. Über den Button „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor dem Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit einsehen und abändern.

(3) Nach dem Eingang Ihrer Onlinebestellung bearbeiten wir schnellstmöglich Ihren Auftrag. Wir schicken Ihnen hierzu eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in der Ihre Bestellung nochmals aufgeführt wird. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt noch keine Annahme Ihres Antrags dar. Unsere Annahme erfolgt vielmehr durch Zusendung der Ware an Sie. Hierdurch kommt der Vertrag zustande. Wir weisen darauf hin, dass wir bei gleichzeitiger Bestellung mehrerer Artikel in der Regel die gesamte Bestellung ablehnen müssen, wenn einer der bestellten Artikel nicht vorrätig sein sollte.

§ 3 Auskünfte, Beratung, Produktdetails; Kundenanfragen

(1) Da unsere Produkte keine Massenartikel sind, können leichte Abweichungen von den Katalogabbildungen und -angaben vorkommen. Produktdetails, empfehlen wir, vor der Bestellung in einer unserer Filialen zu erfragen. Auskünfte und Beratung hinsichtlich unserer Produkte erfolgen ausschließlich aufgrund unserer bisherigen Erfahrung. Die hierbei angegebenen Werte sind als Durchschnittswerte anzusehen. Alle Informationen über unsere Produkte, insbesondere die in unseren Produktkatalogen enthaltenen Abbildungen, Maß- und sonstigen Angaben sind annähernd zu betrachtende, durchschnittliche Werte. Um Unstimmigkeiten zu vermeiden, empfehlen wir, die Ware vor einer Bestellung in unseren Filialen nachzumessen.

(2) Kundenanfragen jeglicher Art können Sie über die unter § 2 genannten Kontaktdaten oder über die Rubrik auf unserer Homepage „Kontakt“ an uns richten. Kundenanfragen werden unverzüglich, spätestens innerhalb von zwei Werktagen beantwortet (z. B. per E-Mail, Telefon).

§ 4 Preise

(1) Alle genannten Preise sind Endpreise, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Hinzu kommen Versandkosten nach Maßgabe von § 6.

(2) Unser Online-Shop bietet u. U. die Möglichkeit zu sog. Bündelkäufen. Dies bedeutet, dass bei gleichzeitiger Bestellung bestimmter, gesondert gekennzeichneter Artikel ein ebenfalls gesondert ausgewiesener Nachlass auf den rechnerischen Gesamtpreis gewährt wird.

§ 5 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher beim Kauf von Waren


Information

Ist der Kunde eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), steht dem Kunden ein Widerrufsrecht zu.

Der Gesetzgeber sieht für die von uns angebotenen Waren zwei unterschiedliche Widerrufsbelehrungen vor:

  • 1. Widerrufsbelehrung für paketversandfähige Ware (alle Artikel außer Speditionsware)
  • 2. Widerrufsbelehrung für Speditionsware (Artikel, die nicht per Paket versendet werden können; in unserem Shop als „Sperrgut“ bezeichnet).

1. FÜR PAKETVERSANDFÄHIGE WARE GILT:

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MUJI c/o Hermes Fulfilment GmbH, Betrieb Löhne, Schillenbrink 4 – 6, 32584 Löhne, Deutschland, E-Mail: service.de@muji.net, Telefon: + 49 (0) 211 83680800) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (am Ende dieses Paragraphen) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Es besteht außerdem nicht bei Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, und bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wird.

2. FÜR SPEDITIONSWARE GILT:

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MUJI c/o Hermes Fulfilment GmbH, Betrieb Löhne, Schillenbrink 4 – 6, 32584 Löhne, Deutschland, E-Mail: service.de@muji.net, Telefon: + 49 (0) 211 83680800) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (am Ende dieses Paragraphen) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren auf unsere Kosten ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Es besteht außerdem nicht bei Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, und bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wird.


BEI FRAGEN ZU IHREM WIDERRUFSRECHT KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE!

Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Muster-Widerrufsformular

MUJI c/o Hermes Fulfilment GmbH
Betrieb Löhne
Schillenbrink 4 - 6
32584 Löhne
Deutschland
Telefon: + 49 (0) 211 83680800

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über

  • den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
    ........................................................................................................................................
    ........................................................................................................................................
    ........................................................................................................................................
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*): ....................................................................................
  • Name des/der Verbraucher(s): ...................................................................................
  • Anschrift des/der Verbraucher(s): .............................................................................
  • ........................................................................................................................................
    Unterschrift des/der Verbraucher(s)
  • (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum: ............................................................
(*) Unzutreffendes streichen.

§ 6 Versandkosten

Die Versandkosten entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle. Der Betrag wird Ihnen vor Absenden Ihrer Bestellung noch einmal angezeigt. Wenn wir Ihre Bestellung aus technischen Gründen in mehreren Teilen ausliefern, berechnen wir den Versandkostenanteil selbstverständlich nur einmal.

Deutschland

ArtikelVersandkostenBerechnung
1Paketartikel4,95 €pro Bestellung
nicht pro Sendung
2Mittelgroßer Artikel4,95 €
Maximal 50€
pro Artikel
3Speditionsartikel50,00 €pro Artikel

Internationaler Versand
Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Griechenland, Ungarn,
Tschechische Republik, Estland, Litauen, Dänemark, Finnland

ArtikelVersandkostenBerechnung
1Paketartikel5,99 €pro Bestellung
nicht pro Sendung
2Mittelgroßer Artikel5,99 €
Maximal 60€
pro Artikel
3Speditionsartikel60,00 €pro Artikel

§ 7 Rückerstattungsverfahren

ArtMethode
OnlineDie Erstattung erfolgt auf das Konto der bei der Bestellung verwendeten Zahlungsart.
OfflineDie Bankangaben des Kunden werden erfasst und die Rückerstattung erfolgt per Banküberweisung.

Regeln zur Verrechnung der Rückerstattung

PreisschemaRegel
Normal/Sale100% des Verkaufspreises
Bündelkauf100% des Verkaufspreises
Alle Artikel des Bündels müssen zur Bearbeitung zurückgeschickt werden
Gutschein
  1. Falls die gesamte Bestellung zurückgesendet wird, volle Erstattung des Kaufpreises.
  2. Bei einer Teilrücksendung &
    1. der Wert der Restbestellung größer oder gleich des Mindestbestellwerts des Gutscheins ist Rückerstattungsbetrag = [Voller Auftragswert der Bestellung–Gutschein Rabatt] – [Voller Auftragswert der Bestellung–Rückgabewert–Gutschein Rabatt]
    2. der Wert der Restbestellung unter dem Mindestbestellwerts des Gutscheins liegt Rückerstattungsbetrag = [Voller Auftragswert der Bestellung–Gutschein Rabatt] – [Voller Auftragswert der Bestellung–Rückgabewert]

§ 8 Lieferung

(1) Wir liefern innerhalb Deutschlands und in folgende andere Länder:
Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Griechenland, Ungarn, Tschechien, Estland, Litauen, Dänemark und Finnland.
Bitte beachten Sie das für Sendungen ausserhalb Deutschlands höhere Lieferkosten bestehen und mit einer etwas längeren Versandzeit gerechnet werden muss (siehe Versandkosten und Lieferzeiten).

Deutschland

ArtDurchschnittliche Dauer in TagenLiefertage
Paket5 ArbeitstageMontag – Samstag
Sperrgut5 ArbeitstageMontag – Freitag

Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Griechenland, Ungarn,
Tschechische Republik, Estland, Litauen, Dänemark, Finnland

ArtDurchschnittliche Dauer in TagenLiefertage
Paket7 ArbeitstageMontag – Samstag
Sperrgut7 ArbeitstageMontag – Freitag

(2) Wir bemühen uns stets, dass alle Produkte, die im Katalog abgebildet sind, auch für Sie erhältlich sind. Wegen der hohen Kundennachfrage kann es jedoch in Einzelfällen dazu kommen, dass manche Produkte eventuell vergriffen sind. Einige Produkte sind saisonabhängig und somit nur für kurze Zeit erhältlich. Ist zum Zeitpunkt der Bestellung ein Exemplar des von Ihnen ausgewählten Produkts nicht oder innerhalb der Lieferfrist von 14 Tagen nicht verfügbar, so teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Ggf. erbrachte Gegenleistungen werden wir Ihnen unverzüglich zurückerstatten.

(3) Wir sind zur Teillieferung auf unsere Kosten berechtigt, wenn und soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 9 Zahlungsweise; Eigentumsvorbehalt

(1) Zahlungsmethoden

ArtMethode
Online ・PayPal
・VISA
・MasterCard
・American Express
・JCB
・Debit-Karte (VISA Electron)
・Gutschein-Code (gem. den jeweiligen Gutschein-Code Bedingungen)
Offline・Per Nachnahme (Es wird eine Nachnahmegebühr von 6 Euro erhoben. Deutschland, Österreich nutzbar.)
Klarna Rechnung (AGBs und Datensicherheit:Deutschland / Österreich / Niederlande)

Nach Abschluss einer Bestellung kann die Zahlungsmethode nicht mehr geändert werden.

Die Belastung der Karte erfolgt erst, wenn die Ware versendet wurde. Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht (§ 5) Gebrauch machen, erfolgt die Gutschrift wie unter § 5 dieser AGB beschrieben.

(2) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Klarna AGB

Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.
Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier:
Für Kunden aus Deutschland
Für Kunden aus Österreich
Für Kunden aus den Niederlanden
Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Servicegebühr von 0 Euro pro Bestellung.
Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen.

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

§ 10 Gewährleistung

Wir gewährleisten, dass unsere Produkte zuverlässig sind. Trotz umfassender Kontrollen ist es jedoch nicht völlig auszuschließen, dass bei unseren Produkten einmal Mängel auftreten. In diesem Falle gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 11 Sonstiges, Informationen, Datenschutz

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Vertragssprache ist deutsch.

(2) Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss von uns im Rahmen Ihres elektronischen Kundenkontos gespeichert. In diesem Rahmen kann er von Ihnen abgerufen werden.

(3) Wir speichern Ihre personen- und auftragsbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Einrichtung eines persönlichen Kundenkontos und allein zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie im Rahmen Ihrer Anmeldung für den MUJI Newsletter. Wir verpflichten uns selbstverständlich zu einem umfassenden Schutz Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes und des Telemediengesetzes. Darüber hinaus sichern wir Ihnen zu, Ihre Adressdaten nicht an Dritte weiterzugeben. Ihre Daten werden durch digitale Sicherheitssysteme an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

(4) Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie dazu an service.de@muji.net.

Klarna Datenschutzhinweis

Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart

Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

  • •Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
    •Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
    •Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
    •infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden
Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.

Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna

  1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.
  2. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@klarna.de wenden.